Aus dem Winterschlaf (Frühstücksschale mit Joghurt, Brombeeren und karamellisierten Birnen)

2016/02/21

20160221-DSC_1355

Wie eine Haselmaus. Sich richtig Speck anfressen und dann von Oktober bis März einfach durchschlafen, eingemummelt in einer warmen Höhle. Eigentlich wäre das manchmal ganz schön. Aber dann würde man ja wiederum die schönen Wintertage verschlafen, klare Luft und schneebedeckte Landschaft. Ach halt! Hier gibt’s ja momentan gar keinen richtigen Winter. Regen, maximal Schneegriesel der schnell zu traurigem Matsch am Straßenrad wird und Temperaturen zwischen 0 und 5 Grad. Dann doch lieber Frühling. Bitte komm schnell.

20160221-DSC_1346

20160221-DSC_1366klein

20160221-DSC_1353

F r ü h s t ü c k s s c h a l e   m i t   J o g h u r t ,   B r o m b e e r e n

u n d   k a r a m e l l i s i e r t e n   B i r n e n

Zutaten:

  • grichischer Joghurt
  • 2-4 EL Haferflocken (eigentlich wieviel ihr wollt)
  • Brombeeren
  • 1 Birne
  • 1 EL Butter
  • 1 EL brauner Zucker
  • Vanilleextrakt

Zubereitung:

Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Geröstete Haferflocken beiseite legen und 1 EL Butter in die Pfanne geben und auf mittlerer Hitze zerlassen. Die Birne in dünne Scheiben schneiden und in die zerlassene Butter legen. 1 EL Zucker über die Birnen streuen und diese nun einige Minuten in der Butter (sollte etwas gebräunt sein) karamellisieren, gegen Ende noch einige Tropfen Vanilleextrakt darüber tröpfeln. Die Birnen schließlich etwas abkühlen lassen und im Anschluss zusammen mit den anderen Zutaten in einer Schüssel arrangieren.

2 comments

  • Krisi von Excusemebut...

    Ich liebe solche Frühstücksschalen, immer wieder lecker. Hier ist übrigens heute der Frühling gekommen, überraschend schnell. Heute waren es 17 Grad im Schatten. Beim spazieren gehen habe ich so viele Bienen gesehen die um die ersten Blumen rumsummen, verrückte Welt!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  • Mia

    Ach, ich freue mich immer über einen Post von dir. Die Bilder sind so so schön, da fällt das Träumen vom hoffentlich nahen Frühling gleich noch ein wenig leichter.
    Liebe Grüße, Mia

Leave a Comment

Theme by Blogmilk + Coded by Brandi Bernoskie