Blütenstaub und Rosenduft

2014/06/13

Berlin macht es einem nicht immer einfach im Sommer. Bei über 30 Grad weht gerade mal ein trockener Luftzug über die Betonwege. Die Hitze wirft verschwommene Flimmerbilder über den Asphalt. Mitten auf der Straße sucht man rettenden Schatten nicht selten vergeblich. Zum Glück gibt es auch wohltuende Oasen. Sei es in Form belebter Cafés, kleiner Eisdielen oder unzähliger schattenspendender Parks inmitten der Großstadt. Der größte Park, der Tiergarten ist mehr als nur eine bloße Grünanlage. Zu Fuß kann man stundenlang durch die unzähligen Wege, die da so nette Namen wie Ahornallee oder Buchenweg tragen, flanieren. Einen kleinen See gibt es auch und sogar einen Garten im Garten.rosengarten1quoteflowerAn einem schönen Dienstag Vormittag bin ich zusammen mit meiner guten Freundin Bibi losgezogen um ein bisschen an unseren Fotografie-Fähigkeiten zu arbeiten (…und zu quatschen und ein bisschen Kaffee zu trinken) Vorbeigekommen sind wir auch am schönen Rosengarten, der fast ein bisschen versteckt im großen Tiergarten liegt. Durchquert man das gusseiserne Gartentor fühlt man sich beinahe wie in einer anderen Welt. Duftender Lavendel, Rosen in allen möglichen Nuancen und das leise Plätschern des Brunnens am Eingang begleiten beim Rundgang durch den Garten. Ist man müßig, lässt man sich in einem der überwachsenen Pavillons nieder, die etwas abseits des Weges stehen.rosengarten2rosengarten3rosengarten4Wer demnächst ein wenig Zeit hat oder nach blumigen Fotomotiven sucht, dem sei ein Spaziergang durch den Rosengarten im großen Tiergarten nahegelegt. Noch mehr blumige Impressionen gibt’s auf Bibi’s Blog zu bewundern.

6 comments

  • Bibi King

    Ui, deine Bilder sehen aber bezaubernd aus! wir müsse nganz bald mal wieder so etwas machen.

    Ganz liebe Grüße,
    Bibi

    • christine

      Danke…aber ein wenig Photoshop war zugegebenermaßen auch mit am Werk. Freu mich schon auf’s nächste Mal :)

  • Theresa

    wow, was für ein schöner und überraschender Ort! Von dem Rosengarten hatte ich bisher noch gar nichts gehört – und du hast ihn auch noch so wunderbar eingefangen! Da muss ich unbedingt mal hin! ;) Liebe Grüße und dir ein zauberhaftes Wochenende mit ganz viel Eis! Theresa

    • christine

      Danke dir! Geh unbedingt mal dorthin solange noch alles in Blüte steht. Ich kannte ihn vorher auch nicht.
      Ich hoffe ja meine heißersehnte Eismaschine kommt morgen an, dann gibt’s hier spätestens Sonntag eine Menge selbstgemachtes Eis :)

  • Mia

    Hach, der Garten sieht wirklich ganz zauberhaft aus! Wird für den hoffentlich baldigen Berlin-Besuch vorgemerkt. Ich hab mich auch wie bolle über den kleinen Flashback gefreut, das waren noch Zeiten ;)
    Liebste Grüße, Mia

  • Julia

    Wunderschöne Eindrücke und ein wunderschöner Ort. Werde ich mir für die nächste Berlinreise merken :-)

    Ganz liebe Grüße
    Julia

Leave a Comment

Theme by Blogmilk + Coded by Brandi Bernoskie