Alles neu macht der März! {ein bisschen mehr von Allem}

2014/03/01

Juchhu, heute ist endlich meteorologischer Frühlingsanfang. Spätestens jetzt wird die Daunenjacke eingemottet und ein großer Frühlingsputz steht bevor. Auch hier wird es passend dazu ein paar Änderungen geben!

Kulinarithek ist jetzt schon ein halbes Jahr alt und geht einen Schritt vorwärts! Ich backe sehr gerne, deswegen gab es hier bis dato eine Menge Rezepte. Soweit so klar. Aber da ich nicht nur gerne in der Küche hantiere sondern auch viel mit meiner Kamera unterwegs bin und in jeder freien Minute irgendwas zum Stricken oder Häkeln in der Hand halten muss, soll von nun an auch diesen Themen ein bisschen mehr Raum gegeben werden. Blöderweise impliziert der Name „Kulinarithek“ eindeutig, dass es sich hier um Essen handelt. Und auch wenn ich mich nur ungern von dem Namen trenne (ich darf gar nicht sagen, wie lange ich damals überlegt hatte einen Geeigneten zu finden) soll doch etwas Neues her.

Ein bisschen universeller, ungezwungener und nicht an ein bestimmtes Thema bindend, so soll er sein. Um es kurz zu machen: ab sofort findet ihr mich jetzt (unter eigener Domain, ich bin ganz stolz!) auf juli-gold.de . Der Blog an sich ist und bleibt der Selbe, alle „alten“ Beiträge inkl. Kommentare sind mit umgezogen und ich hab der Einfachheit halber eine Umleitung erstellt. Bitte entschuldigt, wenn hier noch nicht alles rund läuft, ich tüftle noch ein bisschen an der Seite…

Ich hoffe der ein oder andere bleibt mir weiter treu und wünsche euch einen wundervollen Sonntag!

0 comments

Leave a Comment

Theme by Blogmilk + Coded by Brandi Bernoskie