Unkulinarisches {Winterprojekt Strickjacke}

2014/02/17

Der Winter neigt sich langsam dem Ende entgegen und bevor ich mich in frische Frühlingsgefühle stürze ist es Zeit nocheinmal einen Blick auf meinen Winterzettel zu werfen. Vom Schlittschuhlaufen habe ich mich nun schweren Herzens endgültig verabschiedet. Jetzt schaue ich endlich milderen Temperaturen und längeren Tagen entgegen.

Viele von meinen winterlichen Plänen konnte ich schon verwirklichen, doch ganz besonders stolz bin ich auf meinen Cardigan.

strickjacke1

Stricken (und auch das Häkeln) habe ich erst vor etwas über einem Jahr gelernt und nach meinem ersten Kleidungsstück, einem Pullover, der alles in allem noch etwas durcheinander aussah, war dies nun mein zweites größeres Projekt.

Ich wollte das gute Teil unbedingt in einem Stück von oben nach unten, also mit Raglan-Ärmeln, stricken. Das Muster für den Cardigan habe ich auf ravelry.com gefunden (hier zu sehen). Idealerweise ist es auch noch kostenlos und am Ende war es wirklich einfacher als gedacht. Alles was man zum Raglan-Stricken können muss sind, neben rechten und linken Maschen (klar), Zunahmen und am Ende gibt’s kein nerviges Zusammennähen.

Ich bin begeistert!

strickjacke2

Ich trage das gute Teil mit stolz und habe schon mit meinem nächsten Pullover angefangen.

P.S. Auf ravelry bin ich übrigens auch zu finden (hier).

4 comments

  • essen & l(i)eben

    der ist wirklich klasse geworden. Kompliment. und das ist erst Dein zweites Projekt?!!

    ich habe erst letztes Jahr mit Stricken (lernen) angefangen und versuche mich gerade an einem Bolero. Kurzer Pullover sogar :-)

    • kulinarithek

      Dankeschön! Also es ist nicht insgesamt mein zweites Projekt, nur mein zweites Kleidungsstück ;)
      Habe vorher schon allerhand Schals und Co gestrickt, also eher kleinere Sachen.

      Wie weit bist du denn mit deinem Pullover?

      • essen & l(i)eben

        ah so – das hatte ich dann falsch verstanden.

        mein Bolero braucht noch ne ganze Weile. ich leg das immer wieder an die Seite. Wenn’s kniffelig wird, brauche ich genug Ruhe. und im Moment drücke ich mich um die eingestrickten Abnäher…

  • Catrin

    Wow … Ich als Strick-Legastheniker bewundere solche Projekte ja immer! Echt Klasse geworden … Hab mich heute mal ausgiebig hier bei dir umgesehn… Und da sind einige Rezepte die ich gern mal machen möchte!
    Liebe Grüße Catrin

Leave a Comment

Theme by Blogmilk + Coded by Brandi Bernoskie