Schoko Dattel Granola

2013/09/05

Grundrezept ist Rachel’s Granola von moey’s kitchen

Zutaten für 1 Blech:

  • 200 g kernige Haferflocken
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 75 g gehackte Haselnüsse
  • 25 g gehackte Walnüsse
  • 2-3 EL Kakaopulver zum Backen
  • einige getrocknete Datteln
  • 75 ml Sonnenblumenöl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Honig
  • 25 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • Mark einer Vanilleschote (oder Konzentrat/Pulver)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Datteln kleinschneiden und mit allen trockenen Zutaten (ausser Zucker und Gewürze) vermischen
  2. In einem Topf Öl mit Agavendicksaft, Honig, Zucker, Zimt, Vanille und Salz unter Rühren kurz aufkochen lassen
  3. Mit den trockenen Zutaten gründlich vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech gleichmäßig verteilen
  4. Im Ofen bei ca. 160 Grad (Ober-/Unterhitze) bzw. 140 Grad (Umluft) ca.15 Minuten backen (Achtung hier! Da das Müsli durch die Schokolade an sich schon braun ist, kann man schlecht sagen ob/wann es anfängt anzubrennen. Lieber einmal mehr (mit der Nase) kontrollieren)

granola_schoko_dattel2

Das Müsli ist schnell gemacht und man kann es nach Wunsch variieren. Wer andere Nüsse mag tut diese rein.  Auch lecker im Müsli: Leinsamen, Haferkleie, Rosinen etc. Wer jeden Morgen Müsli ist, macht am besten gleich die doppelte Menge. Das Müsli ist gut verschlossen mindestens ein bis zwei Monate haltbar.

0 comments

Leave a Comment

Theme by Blogmilk + Coded by Brandi Bernoskie